Ausgemusterte Fahrzeuge

 

Großfahrzeuge der Feuerwehr werden in der Regel nach 25 Jahren ausgemustert und durch modernere Fahrzeuge ersetzt. Nach 25 Jahren hat sich der Stand der Technik weiterentwickelt, so dass es notwendig ist, den Fahrzeugbestand wieder anzupassen. Die Fahrzeugbeschaffung erfolgt kontinuierlich über die Jahre hinweg, um sich ständig den aktuellen Entwicklungen anpassen zu können.

Weiterhin zeigt sich nach Jahren, dass die Fahrzeuge im Unterhalt immer anfälliger werden. Zusätzlich wird die Ersatzteilbesorgung immer schwieriger, da die Hersteller der Fahrzeuge Ersatzteile nicht mehr vorhalten.

Teilweise werden die Fahrzeuge bei anderen Feuerwehren, insbesondere im Ausland, weiter verwendet.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen Fahrzeuge vorstellen, die die Feuerwehr Hambrücken langjährig bei der Bewältigung von Einsätzen unterstützt haben.


Für weitere Informationen zu den Fahrzeugen und Gerätschaften Klicken Sie bitte auf das Fahrzeug!

Löschgruppenfahrzeug LF 16/TS1
Freiwillige Feuerwehr Hambrücken