Jugendfeuerwehr Hambrücken Aktuell

 

 

Die Jugendfeuerwehr Hambrücken zählt zum 31.12.2009 insgesamt 26 Mitglieder, unter denen sich auch vier Mädchen befinden.

Das Alter unserer Jugend liegt im Moment zwischen 8 und 16 Jahren.

Natürlich versuchen wir bei solch großen Altersunterschieden unsere Ausbildungsmethoden sowie den Umgang allgemein, dem Alter unserer Schützlinge anzupassen.

Das Eintrittsalter für unsere Jugendwehr liegt zwischen 8 und 14 Jahre, damit lassen wir unseren zukünftigen Mitgliedern einen relativ großen Zeitraum für ihre Entscheidung ob sie der Wehr beitreten wollen oder nicht.

Die Ausbildung wird in jeder Übungseinheit von vier Ausbildern gestaltet und überwacht. Zur Bändigung einer solchen Rasselbande und zur intensiveren Betreuung stehen unseren Ausbildern zudem noch einige Betreuer und freiwillige Helfer zur Verfügung, was sich gerade bei steigender Mitgliederzahl als sehr nützlich erwiesen hat.

Während der Ausbildung lernen unsere Jungen und Mädchen außer den Umgang mit Strahlrohr, Schlauch und Wasser, auch die Handhabung mit unserem technischen Gerät, wobei die Ausbilder und Betreuer jederzeit darauf achten mit welchen Gerätschaften sie gerade hantieren, damit sie sich oder andere nicht gefährden. Zusätzlich lernen sie im Team zu arbeiten und bauen somit nach und nach eine super Kameradschaft auf. Natürlich gestalten und leiten die Ausbilder und Betreuer die Übungen immer mit einer gewissen Lockerheit, was gerade bei den jüngeren Mitgliedern einfach notwendig ist.

Zum Übungsalltag kommen noch diverse Wettkämpfe mit anderen Jugendfeuerwehren hinzu. Hier können unsere Jungen das anwenden was sie in den Übungen gelernt haben, wobei natürlich der Spaß im Vordergrund steht.

Zum Ausgleich neben den Übungen gibt es natürlich auch die ein oder andere Freizeitveranstaltung wie Kegeln, Fußball oder Minigolf spielen, ins Schwimmbad oder Kino gehen, oder wir treffen uns zum Filmabend im Feuerwehrhaus.

Außerdem veranstalten wir, wenn zeitlich möglich, jedes Jahr zur Sommerzeit ein Zeltlager, wo wir ebenfalls immer ein tolles Programm für unsere Teilnehmer parat haben.

So manche Eltern haben schon gefragt wie hoch denn der Beitrag ist, bei den vielen Aktivitäten neben den Übungen, worauf wir stolz antworten konnten, dass wir gänzlich ohne Beiträge auskommen. 

Alles was wir mit unseren Jungs unternehmen finanzieren wir mit der Jugendkasse, welche durch Spenden und verschiedene Aktionen unterstützt wird.

 

Soviel zur aktuellen Situation und der Organisation der Jugendfeuerwehr Hambrücken, sollten wir Interesse geweckt haben findet man unseren Übungsplan als Download auf dieser Seite.